Zum Inhalt springen
Foto Angela Hohmann Foto: Christoph Engelen

11. Dezember 2023: Herzlichen Glückwunsch Angela Hohmann!

Angela Hohmann wird von den Delegierten des Bundesparteitags in den SPD-Bundesvorstand gewählt.
Kameras vor der Bühne des Parteitags warten auf den Beginn Foto: Christoph Engelen
Kameras vor der Bühne des Parteitags warten auf den Beginn

Unsere Genossin Angela Hohmann wird von den Delegierten des Bundesparteitags in Berlin in den SPD-Bundesvorstand gewählt.

Das gab es bisher noch nie: Erstmals wurde ein Mitglied der Celler SPD in den Bundesvorstand der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wir sind uns sicher: Unsere Genossin aus Celle wird das klasse machen! Übrigens ist niemand, außer Angela Hohmann, im SPD-Bundesvorstand der nicht Berufspolitikerin oder Berufspolitiker ist.

Kaffeebecher Scholz Foto: Christoph Engelen

In den kommenden zwei Jahren wird der neue Parteivorstand viel zu tun haben – die Europawahl steht vor der Tür, es folgen wichtige Landtagswahlen und schließlich die Bundestagswahl 2025. Mit dem Leitantrag „Zusammen für ein starkes Deutschland“ hat die SPD ein Programm für mehr und schnellere Zukunftsinvestitionen beschlossen – und dabei auch einen Umbau der bestehenden Schuldenbremse festgelegt. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und danke den Delegierten des Parteitags für ihr Vertrauen. Ich möchte im Bundesvorstand unserer Partei vor allem eine Stimme des Ehrenamts und der Kommunalpolitik sein – schließlich sind wir hier vor Ort ganz dicht an den Themen dran“, sagte Angela Hohmann nach ihrer Wahl.

Olaf Scholz spricht auf dem Bundesparteitag Foto: Christoph Engelen
Olaf Scholz spricht auf dem Bundesparteitag

Vorgeschlagen für den Vorstandsposten wurde Angela vom SPD-Bezirk Hannover. Diesem war es wichtig, dass eine Person mit kommunalpolitischer Erfahrung zukünftig im SPD-Bundesvorstand sitzt. Dieser Idee sind die Delegierten gefolgt.

Gruppenbild mit Angela Hohmann Foto: Christoph Engelen
Angela Hohmann, Otto Ellerbrock (jüngster Delegierte auf dem Bundespartei) aus Lüneburg und Christoph Engelen stehen auf der Bühne des Parteitages in Berlin.

Wir wünschen unserer Genossin für ihre neue Aufgabe alles Gute und viel Freude.


Glückauf Angela, dein Ortsverein ist stolz auf dich.

Vorherige Meldung: Traditionelles Grünkohlessen des OV SPD Suderburger Land

Nächste Meldung: Unser Kandidat für Europa

Alle Meldungen